SRK - Gurtförderer

Die Gurtförderer von SRK sind in praktisch jeden Materialfluss einzubinden. Unabhängig von der Art des zu transportierenden Fördergutes, wobei der Schwerpunkt sicherlich auf Fluggepäck liegt. Ob als horizontaler Gurtförderer, Gurtförderer mit Steigung oder Gurtförderer mit Gefälle. Den Ausführungen sind kaum Grenzen gesetzt. Je nach Einsatzfall wird die Gurtbreite, die Länge des Förderers, die Geschwindigkeit usw. festgelegt.

Die SRK-Gurtförderer können durch ihr Baukastenprinzip jederzeit an die Systemumgebung und -anforderung angepasst werden, so dass ein Optimum an Anlagenausnutzung gewährleistet ist. Hauptbestandteil eines jeden Gurtförderers ist die Antriebseinheit mit dem standardmäßig eingesetzten Aufsteckgetriebemotor und integrierter Spannvorrichtung.

Die Antriebseinheiten sind in diversen Abmessungen und Leistungsstärken erhältlich, je nach Einsatz des Förderers. Separate Umlenkstationen werden an die in der Länge variablen Bandträger jeweils am Anfang und Ende des Gurtförderers installiert.

Als Unterkonstruktion für die Gurtförderer dienen geschweisste Stahlstützen, die mittels ihrer justierbaren Stellfüße an eventuelle Bodenunebenheiten anpassbar sind. Wenn es Funktion und die Systemumgebung erfordert, werden Abhängungen von der Decke eingesetzt.

Der einzusetzende Gurt richtet sich nach dem Einsatz des Gurtförderers. Hierfür verwendet SRK nur absolut hochwertiges Material, auf Wunsch in schwer entflammbarer Qualität.

Bei SRK-Gurtförderern wird der Gurt über die Oberflächen der Bandträger und Antriebsstation gleitend abgetragen. Im Bandinneren wird der Gurt über sogenannte Rücklaufrollen zurück geführt.

Die abgekanteten Seitenführungen können aus lackiertem Stahlblech (Farbton nach Wunsch des Kunden) oder aus Edelstahl gefertigt werden. Für eventuell einzubauende Lichtschranken werden entsprechende Öffnungen in den Seitenführungen bereits bei der Fertigung berücksichtigt. Alle sichtbaren Elemente im Passagierbereich werden standardmäßig mit Edelstahl verkleidet.

Die SRK-Gurtförderer sind für ihre hohe Belastbarkeit von 50 kg/m bekannt.

Auch für die Gurtförderer ist eine Menge an Zubehör, wie Laufüberwachung und Sequenzzählung, lieferbar.

Neben den Standard-Gurtförderern von SRK sind für spezielle Aufgabenbereiche Kurvengurtförderer, Schwenkbänder, Zusammenführbänder, teleskopierbare Gurtförderer etc. erhältlich.

Technische Daten SRK - Gurtförderer
Antriebsleistung: 0,25 - 3,0 kW (je nach Erfordernissen)
Motor: Aufsteckgetriebemotor
Fördergeschwindigkeit: je nach Systemanforderung
Gurtbreite: 800 - 1.200 mm (weitere Breiten auf Anfrage)
Nutzbreite: Gurtbreite + 30 mm
Nutzlast: ca. 50 kg/lfdm

SRK-Gurtförderer als Sammelband, im Passagierbereich komplett mit Edelstahl verkleidet.

Oktober 2017

SRK Systems GmbH hat den zweiten Auftrag aus Ägypten erhalten. Der Airport...

[mehr...]

Große Brenne 1a
D-58099 Hagen
Tel.: +49 2331/362508-0
Fax: +49 2331/362508-1
E-Mail: info@srk-systems.de